AKI Power Systems
Startseite

Das Produkt

HighCAP DC-USVHighCAP DC-USV, 12/24 VDC - 12/24 VDC
HighCAP DC-USV, 230 VAC - 24 VDC


Einsatzbereiche

Die HighCap ist f√ľr den Einsatz im industriellen Umfeld konzipiert. Mit ihr werden alle mit Gleichstrom versorgten Sensoren, Mikroprozessorsteuerungen, Industrie-PCs (IPC), Robotersteuerungen und Speicherprogrammieren Steuerungen (SPS) bei Spannungseinbr√ľchen und -ausf√§llen sicher mit Energie versorgt. Sie laufen weiter, speichern Daten und Maschinen k√∂nnen sichere Betriebszust√§nde einnehmen. Statt mit herk√∂mmlichen Batterien funktioniert HighCAP mit Ultrakondensatoren als innovativer Speichertechnik. Mit diesem Speichermedium lassen sich bis zu zehn Minuten √úberbr√ľckungszeit erreichen.

Technologie

Eine digitale Steuerung (Microcontroller) steuert die gleichmäßige Ladung und Entladung. Mit dieser Steuerung wird eine gleichmäßige Energieabgabe der Ultrakondensatoren erreicht.

Ultrakondensatoren (high capacitors) besitzen einige Vorz√ľge gegen√ľber herk√∂mmlich wiederaufladbaren Bleibatterien. Sie ben√∂tigen nur wenige Minuten um wieder voll geladen zu sein und sind sofort wieder bereit f√ľr die volle √úberbr√ľckungszeit und den sicheren Betrieb. Batterien ben√∂tigen hingegen zur schonenden Ladung mindestens sechs bis acht Stunden um 70 % bis 80% der Ladung zu erreichen.

HighCAP ist w√§rmevertr√§glich und funktioniert bei einer Umgebungstemperatur bis 60 ¬įC. Batterien vertragen nur 23 ¬įC, sonst altern diese rapide. Nach der EN Norm kann es in Steuerschr√§nken bis 45 ¬įC warm sein und alle eingebauten Ger√§te sollten das vertragen. Die Lebenserwartung von HighCAP wird bei diesen Temperaturen vom Hersteller mit 10 ‚Äď 15 Jahren angegeben. Damit wird diese Stromversorgung zu einer sicheren Stromquelle auch f√ľr Export in warme L√§nder.

Ultrakondensatoren gasen nicht und geben keine Fl√ľssigkeit ab. Diese Eigenschaft ist in bestimmer Einsatzumgebung und Anwendung wichtig. Gealterte Batterien werden, wenn man sie nicht bald austauscht, sehr warm und platzen. Dann tritt √§tzende Fl√ľssigkeit aus. Die Umgebung wird damit gef√§hrdet. Es liegt also viel an der Qualit√§t der Wartung beim Einsatz bekannter USV-Ger√§te. Wartung ist beim HighCAP nicht n√∂tig.

Nur bei der Ladung und Entladung der Kondensatoren entsteht geringe W√§rme. Dies bedeutet, es gibt eine unbetr√§chtliche W√§rmeerzeugung im Steuerschrank. Die K√ľhlung von HighCAP ben√∂tigt keinen L√ľfter. Die Konvektionsk√ľhlung f√ľr HighCAP reicht aus.

Funktion (HighCAP DC-USV, 12/24 VDC - 12/24 VDC, Leistung: 3 - 10 Amp.)

Nach dem Einschalten wird die Eingangsspannung gemessen. Sie betr√§gt entweder 12 VDC oder 24 VDC. Nach dieser Messung richtet sich die Ausgangsspannung. Nach 1,5 Sekunden wird die Ausgangsspannung freigegeben. Die √úberbr√ľckungszeit richtet sich nach der Belastung. Die Formel f√ľr die Berechnung der √úberbr√ľckungszeit finden sie auf der zweiten Seite des PDF-Datenblattes.

Hohe Einschaltspitze von Verbrauchern verkraftet HighCAP m√ľhelos. Die dazu ben√∂tigte hohe Energie liefern die Ultrakondensatoren. Nach dem Abklingen der √úberlast wird die verbrauchte Energie wieder nachgeladen und die Kapazit√§t steht voll zur Verf√ľgung.

W√§hrend einer √úberbr√ľckungszeit spielen Einschaltstromspitzen oder andere Lastspitzen ebenfalls keine Rolle. Solche Lastspitzen verk√ľrzen lediglich die √úberbr√ľckungszeit. Diese Information ist eine wichtige Grundlage bei der Auswahl von HighCAP. Das Wissen um die h√∂chste Belastung w√§hrend der √úberbr√ľckungszeit ist f√ľr die Auswahl einer Wechselstrom-USV wichtig. Der Wechselrichter w√§re sonst √ľberfordert und die USV schaltet ab. Bei der Auswahl von HighCAP richtet man sich nach dem Nominalverbrauch. Die Lastspr√ľnge ergeben das Verbrauchsprofil und damit ergibt sich die √úberbr√ľckungszeit. Die Formel f√ľr die Berechnung der √úberbr√ľckungszeit finden sie auf der zweiten Seite des PDF-Datenblattes.

Die HighCAP wird mit einem externen Ladeger√§t geladen. Sie k√∂nnen das Netzger√§t, das Sie heute einsetzen, daf√ľr weiter benutzen. F√ľr die Zukunft wird das Netzger√§t im gleichen Geh√§use eingebaut sein. Die Entwicklung von weiteren Leistungsgr√∂√üen und l√§ngeren √úberbr√ľckungszeiten wird fortgesetzt. Priorit√§ten werden durch Ihre Anforderungen gesetzt.

Die √úberwachung und Einbindung in die Steuerung geschieht √ľber eine USB-Schnittstelle und √ľber potentialfreie Kontakte. Damit l√§sst sich ein Shutdown, wie mit einer herk√∂mmlichen Wechselstrom-USV, ausf√ľhren. Eine Fern-Abschaltung ist mittels eines potentialfreien Kontakts vorhanden. Bei Normalbetrieb sowie Pufferbetrieb kann mit diesem Kontakt HighCAP abgeschaltet werden, um Restenergie zu sparen. Bei n√§chsten Einschalten steht die Energie sofort wieder bereit.

Funktion (HighCAP DC-USV, 230 VAC - 24 VDC, Leistung: 3 Amp.)

Das eingebaute Netzger√§t liefert die Energie f√ľr den Dauerbetrieb und die Ladung der Ultrakondensatoren. Nach dem Einschalten wird mit einer Verz√∂gerung von 1,5 Sekunden die Ausgangsspannung freigegeben. Die √úberbr√ľckungszeit richtet sich nach der Belastung. Die Formel f√ľr die Berechnung der √úberbr√ľckungszeit finden sie auf der zweiten Seite des PDF-Datenblattes.

Die Technik ist wie vor beschrieben.

Wartung und Service

Es ist keine Wartung oder Service notwendig. Die Gewährleistungszeit beträgt 24 Monate.

Download Datenblätter & technische Daten

HighCAP DC-USV, 12/24 VDC - 12/24 VDC, Leistung 3 - 10 Amp.
HHighCAP DC-USV, 230 VAC - 24 VDC, Leistung: 3 Amp.
Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.
Tel.: +49 (0)6162 - 5227


Langlebiger wärmeresistenter Energiespeicher


  • Industrietaugliche Gleichspannungs-versorgung f√ľr 12 und 24 Volt Verbraucher
  • W√§rmeresistenter Energiespeicher
  • Kurze Ladezeit innerhalb weniger Minuten
  • Langlebiges wartungsfreies Speichermedium
  • √úberwachung mit USV-Software
  • Geringe W√§rmeerzeugung
  • Konvektionsk√ľhlung
  • Hohe √úberlastf√§higkeit
  • Unbegrenzte Lagerf√§higkeit ohne Nachladung
  • Integriertes Netzger√§t (nur bei HighCAP DC-USV, 230 VAC - 24 VDC)

Download Datenblätter & technische Daten

HighCAP DC-USV, 12/24 VDC - 12/24 VDC, Leistung 3 - 10 Amp.
HHighCAP DC-USV, 230 VAC - 24 VDC, Leistung: 3 Amp.
 
AKI Power Systems